Kritik der MovieGuardians

CREED ROCKY´S LEGACY


Handlung

Adonis Johnson (Michael B. Jordan) war schon als Junge ein Prügelknabe. Ohne Eltern aufgewachsen, ist er von Familie zu Familie und von Heim zu Heim gekommen. Als eines Tages Mary Anne Creed (Phylicia Rashad) kommt und ihm erzählt, dass er der Junge von Apollo Creed ist, beginnt ein neues Leben für ihn. In den Jahren darauf sammelt er Erfahrung als Kämpfer gegen unterklassige Gegner in Mexiko. Er spürt, dass er das Zeug dazu hat ein großer zu werden wie sein Vater. Er macht sich auf den Weg nach Philadelphia, um Rocky (Sylvester Stallone) zu bitten, ihn zu trainieren...

Bewertung MovieShield

Bewertung: 8/10 Punkte

10 Meisterwerk | 9 überragend | 8 sehr gut | 7 gut | 6 hat was | 5 Durchschnitt | 4 für Fans | 3 schwach | 2 schlecht | 1 sehr schlecht

Fazit

Ein gut geschriebenes Drehbuch, unglaublich dynamische Boxkämpfe und ein Wiedersehen mit Rocky machen den Film zu einem der Besten der Reihe. Er ist auf einem Niveau mit Rocky 2.


Kritik im Detail

Stärken

  • Das Drehbuch ist gut geschrieben. Donnie wird gut eingeführt, alles baut logisch aufeinander auf und die Dialoge sind typisch Rocky: simpel aber immer mit einem Hauch Weisheit
  • Die Kämpfe sind überragend gemacht und außerordentlich dynamisch. Man merkt sofort, dass Tony Bellew ein echter Boxer ist und Michael B. Johnson macht seine Sache im Ring ebenfalls sehr gut
  • Insbesondere bei den Kämpfen ist die Kamera Meisterhaft. Der erste Kampf wird ohne sichtbare Schnitte eingefangen, im zweiten Kampf ist die Kamera immer super nah am Geschehen. Der Zuschauer glaubt im Ring zu stehen. Fantastisch
  • Sylvester Stallone als Rocky ist einfach Legendär und führt bei Fans sicher zu der ein oder anderen Gänsehaut. Es ist einfach die Rolle seines Lebens

Schwächen

  • Dem Sub-Plot um Adonis und Bianca und dem um Rocky fehlt es an Tiefe. Hätte sich der Film hier etwas mehr Zeit genommen und dafür an anderer Stelle etwas gespart, wär noch mehr möglich gewesen
  • Gerade zu Beginn des Films kommen einige Meinungsänderungen aus dem Himmel und werden nicht richtig erklärt

Infos

OT Creed

Genre Sport, Boxen, Drama

Regie Ryan Coogler

Land USA

Jahr 2015

Länge 133 Min.

FSK Ab 12

Darsteller

Michael B. Johnson, Sylvester Stallone, Tessa Thompson, Phylicia Rashad, Tony Bellew, Ritchie Coster, Wood Harris


Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentare: 0