Kritik der MovieGuardians

INDEPENDENCE DAY -  WIEDERKEHR


Handlung

20 Jahre sind seit dem letzten Angriff der Aliens vergangen. Mit Hilfe geborgener Alien-Technologie hat die Menschheit neue Verteidigungs- und Waffensysteme entwickelt, um sich auf einen möglichen zweiten Angriff vorzubereiten. Als dieser dann tatsächlich eintritt, erkennt die Menschheit schnell, dass sie vor deutlich größeren Herausforderungen steht als angenommen. Das neue Mutterschiff hat einen Durchmesser von 5.000km und landet auf der Erde...

Bewertung MovieShield

Bewertung: 10/10 Punkte

10 Meisterwerk | 9 überragend | 8 sehr gut | 7 gut | 6 hat was | 5 Durchschnitt | 4 für Fans | 3 schwach | 2 schlecht | 1 sehr schlecht

Fazit

Independence Day - Wiederkehr ist ein visuell sehr gut gemachter Science-Fiction Film, der keinerlei Wert auf Story oder Logik legt und sich dabei, im Gegensatz zum ersten Teil, selber viel zu ernst nimmt. Für Fans des ersten Teils okay, wer aber den ersten Teil schon nicht mochte, sollte hier einen weiten Bogen machen.


Kritik im Detail

Stärken

  • Zum Teil sehr gute visuelle Effekte
  • Starkes Set-Design 
  • Einige ganz coole Auftritte der alten Garde, die den Film am Ende auch retten müssen
  • Es werden neue, zum Teil ganz interessante Fakten über die Alien-Rasse gezeigt, die dadurch aber auch etwas von ihrer Abstrakten Bedrohung verliert

Schwächen

  • Die Story ist überaus oberflächlich und in Teilen sehr unlogisch. Sie fügt der bekannten Geschichte leider nur sehr wenig neues hinzu
  • Viele recht dümmliche Dialoge, die teilweise zum fremdschämen sind
  • Aufgrund fehlender Eigenständigkeit versucht der Film das durch unzählige Referenzen an den ersten Teil auszugleichen - ohne Erfolg
  • Die neuen Charaktere erzeugen recht wenig Interesse. Ohne die alte Garde hätte man so gut wie keinen Bezug zu dem Film
  • Ermüdende Zerstörungsorgien, wie man sie von Emmerich inzwischen zu oft gesehen hat. Gut gemacht, aber auch langweilig und ohne Spannung
  • Bestenfalls durchschnittliche Darstellung der meisten Schauspieler

Infos

OT Independence Day - Resurgence

Genre Science-Fiction

Regie Roland Emmerich

Land USA

Jahr 2016

Länge 120 Min

FSK ab 12

Darsteller

Jeff Goldblum, Bill Pullman, Liam Hemsworth, Jessie Usher, Maika Monroe, Brent Spiner, u.a.


Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentare: 0