Kritik der MovieGuardians

LONDON HAS FALLEN


Handlung

Nachdem der Britische Premierminister unerwartet gestorben ist, reisen alle Staatsoberhäupter westlicher Nationen zu dem Staatsbegräbnis nach London. Der amerikanische Präsident Asher (Aaron Eckhart) reist unter Leitung des Secret-Service Agenten Mike Banning (Gerad Butler) an. Kurz bevor der Trauerakt beginnt, erschüttern eine Reihe von Terroranschlägen London, bei denen die meisten Staats- und Regierungschefs getötet werden. Präsident Asher überlebt und muss gemeinsam mit Mike aus London fliehen, verfolgt von hunderten Terroristen...

Bewertung MovieShield

Bewertung: 6/10 Punkte

10 Meisterwerk | 9 überragend | 8 sehr gut | 7 gut | 6 hat was | 5 Durchschnitt | 4 für Fans | 3 schwach | 2 schlecht | 1 sehr schlecht

Fazit

Sehr einfach gestrickter aber gradliniger Action Film, der hält was er verspricht und sich keinerlei Mühe gibt, mehr zu sein als er ist. Wenn man sein Gehirn in den Energiesparmodus setzt, macht der Film durchaus Spaß. 


Kritik im Detail

Stärken

  • Sehr einfach aber gradlinige Story, die keine unnötigen Umschweife macht und dadurch gut fokussiert ist
  • Die Actionszenen sind überwiegend sehr gut gemacht und gefilmt , machen Spaß und sind zum Teil auch spannend
  • Die Computereffekte der Terroranschläge sind sehr gut gelungen und wirken realistisch
  • Der Film hat einige recht lustige One-Liner

Schwächen

  • Das Drehbuch ist sehr abgehakt, alles geht sehr schnell und Probleme werden sehr schnell gelöst. Hier ist der Film sehr einfach gestrickt
  • Die Terroristen und ihr Anführer Barkawi sind sehr blass und erzeugen kaum Bedrohung, die Motive sind klischeehaft und werden im Film nicht richtig vertieft
  • Einige Strategien beider Seiten wirken wenig intelligent
  • Es bleibt recht unklar, wie die Terroristen einen Anschlag dieser Größenordnung umsetzen konnten
  • Die Dialoge sind zum Teil platt 
  • Die Auflösung ist zu unspektakulär

Infos

OT London Has Fallen

Genre Action

Regie Babak Najafi

Land USA

Jahr 2016

Länge 99 Min

FSK ab 16

Darsteller

Gerard Butler, Aaron Eckhart, Morgan Freeman, Angela Basset, Alon Abutbul, u.a.


Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentare: 0