Kritik der MovieGuardians

THE REVENANT


Handlung

Copyright: 20th Century Fox
Copyright: 20th Century Fox

Der Trapper Hugh Glas (Leonardo DiCaprio) und sein Sohn Hawk ziehen um das Jahr 1823 mit einer Gruppe von Jägern durch die Wildnis von North Dakota. Nach einem Angriff der Arikaree-Indianer erleidet die Gruppe schwere Verluste und muss fliehen. Auf der Flucht wird Glas von einem Bären angegriffen und schwer verletzt. Dies macht ihn zu einer Belastung für die Gruppe, die ihn zum Sterben zurücklässt. Glas stirbt aber nicht, sondern will Rache an denen, die ihn zurückgelassen haben...

Bewertung MovieShield

Bewertung: 9/10 Punkte

10 Meisterwerk | 9 überragend | 8 sehr gut | 7 gut | 6 hat was | 5 Durchschnitt | 4 für Fans | 3 schwach | 2 schlecht | 1 sehr schlecht

Fazit

The Revenant ist ein langsam erzählter Film, der den Zuschauer durch seine grandiose Inszenierung und einige überaus intensive Szenen die Leiden des Hugh Glass förmlich mitfühlen lässt. Der Film hat auch einige kleinere Schwächen in der Erzählung, die den Gesamteindruck aber nur minimal trüben. 


Kritik im Detail

Stärken

  • Simple Rachegeschichte, die aber einen starken emotionalen Kern hat, der den Zuschauer berühren und mitreißen kann
  • Unglaubliche Kameraführung, die Emmanuell Lubezki den dritten Oscar in Folge eingebracht hat - einmalig!
  • Wunderschöne Landschaftsaufnahmen von poetischer Schönheit
  • Sehr gutes und intensives Spiel von Leonardo DiCaprio, das ihm seinen ersten Oscar beschert hat. Er hat wenig Text, dafür sind sowohl sein körperlicher Einsatz als auch seine Mimik stark
  • Intensive Kampfszenen, die allerdings auch sehr realistisch und brutal umgesetzt wurden - nichts für schwache Nerven

Schwächen

  • Die Hintergründe zur Geschichte des Wilden Westens und zur Verfolgung der Indianer werden zwar angedeutet, dann aber nicht sauber zu Ende erzählt
  • Dadurch wird eine mögliche tiefere Aussage, die über das simple Rachedrama hinaus geht, weitgehend verhindert
  • Zum Teil wirkt es unrealistisch, was Glass alles aushalten kann und muss. Das kann sicher den ein oder anderen Zuschauer sich wundernd aus dem Film ziehen
  • Der Film hat ein paar Längen, in denen er sich in seiner eigenen Schönheit suhlt

Infos

OT The Revenant

Genre Western, Historienfilm

Regie Alejandro G. Inárritu

Land USA

Jahr 2016

Länge 156 Min.

FSK ab 16

Darsteller

Leonardo DiCaprio, Tom Hardy, Domhnall Gleeson, Will Poulter, Paul Anderson, u.a.


Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentare: 0