Filmkritik der MovieGuardians

VERGISS MEIN NICHT


Handlung

Copyright: Constantin Film
Copyright: Constantin Film

Seit zwei Jahren ist Joel Barish (Jim Carrey) mit Clementine Kruczynski (Kate Winselt) zusammen und die Beziehung ist in eine Sackgasse geraten. Als Joel sie eines Tages in der Bücherei anspricht, kann Clementine sich nicht an ihn erinnern. Er ist schockiert, findet aber schnell heraus was passiert ist. Clementine hat ihn aus ihrem Gedächtnis löschen lassen...

Bewertung MovieShield

Bewertung: 9/10 Punkte

10 Meisterwerk | 9 überragend | 8 sehr gut | 7 gut | 6 hat was | 5 Durchschnitt | 4 für Fans | 3 schwach | 2 schlecht | 1 sehr schlecht

Fazit

Vergiss mein nicht erzählt die uralte Liebesgeschichte auf überaus originelle Art und Weise und beleuchtet dabei das Zusammenspiel von Herz und Verstand auf spannende und intelligente Weise. Ein Film der fesselt, berührt und zum Nachdenken anregt. 


Kritik im Detail

Stärken

  • Das Drehbuch ist sehr gut geschrieben und erzeugt durch seinen verschachtelten, aber niemals unübersichtlichen Aufbau eine hohe Spannung
  • Der Zuschauer wird dabei durch eine Vielzahl kleinerer Wendungen immer wieder überrascht und auch herausgefordert
  • Die Finale Auflösung ist sehr gelungen und rundet den Film hervorragend ab
  • Wie der Film den Konflikt zwischen der rationalen Entscheidung des Vergessens und dem emotionalen Wunsch des Erinnerns thematisiert, ist überragend
  • Gerade die Traumszenen sind auch visuell sehr gut gemacht und erzeugen teilweise eine surreale Atmosphäre, ohne jedoch zu übertreiben 
  • Jim Carry und Kate Winslet spielen ihre Rollen absolut glaubwürdig und bringen so die vielen Emotionen an den Zuschauer 
  • Wenige aber gut gemachte Effekte unterstützen in den Traumszenen die Aussagen der jeweiligen Szene

Schwächen

  • Im dritten viertel hat der Film ein paar längen, weil sich einiges Wiederholt, ohne viel neues zu erzählen

Infos

OT Eternal Sunshine of the Spotless Mind

Genre Drama, Romantik

Regie Michael Gondry

Land USA

Jahr 2004

Länge 104 Min.

FSK ab 12

Darsteller

Jim Carrey, Kate Winselt, Kirsten Dunst, Elijah Wood, Tom Wilkinson, Mark Ruffalo


Kommentare

Kommentar schreiben

Kommentare: 0